Warum Ihr unbedingt den Wild Oats Farmers‘ Market in Sedgefield besuchen solltet

Einer der beliebtesten Märkte in Südafrika

Wer von Euch jetzt noch nicht so richtig weiss, wo genau dieses Sedgefield eigentlich ist, hier mal die Karte.

In meinen Augen gehört der Wild Oats Market in Sedgefield zu den 3 schönsten Märkten in Südafrika, das durfte ich im März diesen Jahres selbst erfahren. Los geht es jeden Samstag bereits um 7.30 Uhr am Morgen, dann strömen hunderte Menschen aus Nah und Fern auf die grossen Parkplätze am Ortseingang von Sedgefield.Der Markt teilt sich in zwei Bereiche auf, dem hintern Teil, wo man alles Frisches direkt von Farmern kaufen kann und vor Allem, wo man nach aller Herzenslust essen kann. Wie man am grossen Banner erkennen kann, schliesst dieser hintere Teil bereits um 12.00 Uhr Mittags. Man sollte also gut darauf achten, sein Auto im besten Fall direkt gleich vorn abzuparken oder eben rechtzeitig das Auto wegzufahren. Denn die Tore werden dann im hintern Bereich echt geschlossen. Wer dann noch drin steht, hat mit grosser Sicherheit ein Problem, worauf man besser verzichten will. Zusätzlich gibt es noch einen grossen vorderen Teil, wo es alles Mögliche zu kaufen gibt, es wird Kunsthandwerk angeboten, Maler stellen ihre Bilder aus, es gibt Livemusik und und und. Natürlich kann man auch da noch wunderbar zum Frühstück oder Mittag essen, Kraft Beer trinken und ganz gemütlich mit Menschen ins Gespräch kommen.  

Wenn ihr euren Wagen abgestellt habt werdet ihr bereits mit toller handgemachter Musik empfangen. Ich für meinen Teil, habe mich einfach auf die Wiese gesetzt und und der Gruppe eine ganze Weile zugehört. Es ist ein Gefühl, was man wie so oft nicht wirklich beschreiben kann. Wundervolle Düfte von frisch gebratenen Gerichten ziehen durch die Morgenluft und südafrikanische Klänge begleiten die Menschen zu den Ständen. Einfach zum Geniessen schön, eben so ganz anders als wir es hier in Deutschland kennen.  Ob Brot, Käse, Wurst, Süssen, Burger oder was auch immer. Man kann fast überall kosten und sich super nett mit den Anbietern unterhalten. Es macht wirklich riesig Spass, diese ganzen zum Teil total unbekannten Dinge zu probieren. Es ist wirklich unbeschreiblich.

Für Kinder wird auch wunderbar gesorgt. Hier fährt ein sehr cooles Gefährt mitten durch den Markt. 🙂

Wer auf deutsche Küche nicht verzichten kann, für den gibt es auch hier die guten alten und auf der ganzen Welt beliebten Wurstvariationen im Sinne von Bratwurst, Bockwurst und natürlich Currywurst. 🙂

Überall sieht man, dass die Leute mit einer unglaublichen Liebe zum Detail arbeiten, um den Besuchern diese Wohlfühlatmosphäre zu bereiten und das haben sie auf jeden Fall geschafft.

Oftmals setze ich mich einfach nur hin und lasse Alles um mich herum einfach mal auf mich wirken. Auf der einen Seite spielt ein toller Musiker bekannte Songs von U2 (With or Without you) wobei ein älterer Mann völlig in Gedanken versunken gespannt zuhört. Auf der anderen Seite  treffen sich alte Bekannte wieder, die sich eine Weile nicht gesehen haben. Und ich muss sagen, man sieht da wirklich auch die ein oder andere sehr  skurrile Person. Aber genau das finde ich so schön da.

Ich liebe es, solche Momente mit der Kamera einzufangen. Jetzt, wo die reise bereits 2 Monate zurückliegt, kann ich Alles noch einmal erleben, zumindest fühle ich so, wenn ich diese Aufnahmen betrachte. Und wenn ihr einmal da seid, versucht doch einfach auch das Treiben mal zu beobachten, so ganz still und dankbar. Es ist wundervoll.  Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Eindruck von diesem wunderbaren Erlebnis geben und falls ihr bereits schon einmal dagesessen seid oder ihn aufgrund dieses Artikels besucht habt, dann würde ich mich über einen Kommentar freuen. Denn es geht doch nichts über einen gemeinsamen Austausch von Erlebnissen auf diesem schönen Kontinent.

3 Comments

  1. Super schöne Bilder und toller Bericht, macht richtig Lust sich zum Wild Oats Market in Sedgefield aufzumachen! Danke dafür 🙂 LG Antje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*