Der Bay Harbour Market

Hout Bay ist ein Ortsteil von Kapstadt und am Wochenende findet immer der Bay Harbour Market statt. Wie ich erfahren habe, soll es Freitags am Schönsten sein, da es da z.B. Livemusik gibt und alle zusammen diese schöne Atmosphäre geniessen wollen.  Also machte ich mich auf den Weg – Die Lage von Hout Bay ist wirklich phänomenal. Dennoch war ich zu erst mal eine Einfahrt zu zeitig abgebogen und kam direkt am Hafen raus. Dort hatte ich eine kurze Begegnung mit einer Robbe, schaut selbst. 🙂 

Angekommen empfingen mich zahlreiche Parkwächter mit ihren gelben Warnwesten und weissten mir einen guten Platz zu. Was ich erwähnen muss – Lasst niemals wichtige Dinge im Auto liegen.

Wenn man diese ja bekannten Regeln beachtet, hat man wirklich immer ein sicheres Gefühl und kann das bunte Treiben auch in allen Zügen geniessen. Gleich zu Beginn am Eingang wurde ich aufmerksam auf einen Künstler der ganz Besonderen Art. Mit einer Leichtigkeit erstellte er wunderschöne Schriften und Bilder nur mit einem kleinen Meißel und einem Hammer. 

Ganz besonders sind natürlich, wie überall in Südafrika, die kulinarischen Spezialitäten. Es ist wirklich für Jeden Geschmack etwas dabei. Mir persönlich ist aller paar Meter sprichwörtlich das Wasser im Munde gelaufen, so gut sah das Alles da aus. Und ich muss sagen, es wird alles mit so viel Liebe und Stil zubereitet, sowas kannte ich bisher von Europa noch nicht. 

Ein Besuch dieses Marktes lohnt sich also allemal. Man kann ganz gemütlich mit Freunden oder auch Einheimischen den Abend genossen, dem Treiben zusehen, super gut essen, Livemusik geniessen und und und. Schaut es Euch einfach an . Falls Ihr bereits schon einmal da gewesen seid, lasst doch mal einen Kommentar da, wie es Euch da gefallen hat und was für Euch besonders schön war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*